Fein sein, beinander bleibn.

fein sein dvdZwei ehemalige Biermösln, Michael und Stofferl, mit Bruder Karli Well und den drei Wellküren-Schwestern Moni, Burgi und Bärbi – das sind die Geschwister Well. Zum ersten Mal seit ihrer Kindheit stehen sie mit einem gemeinsamen Programm auf der Bühne. „Fein sein, beinander bleibn“ heißt es, im Februar 2012 feierte es Premiere und war seitdem mehr als fünfzig Mal in den Münchner Kammerspielen zu sehen. Jetzt ist die musikalische Familienaufstellung auf DVD und CD erhältlich.

Eine verpasst fast keine Vorstellung: die Mutti. Mit ihren 94 Jahren sitzt Traudl Well immer mit auf der Bühne und beäugt das, was die sechs der fünfzehn Geschwister so treiben. Die Geschwister Well musizieren von Bach bis Mozart, von Polka bis Bolero, singen vom Ehestreit, über Politik und Gesellschaft bis hin zu herrlichstem Nonsens.fein sein cd Bestens inszeniert wurde der Liederabend von Regisseur Franz Wittenbrink, der als ehemaliger Regensburger Domspatz und mit eigenen zwölf Geschwistern ideal für diese Herausforderung gerüstet ist. Wenn dann noch Gerhard Polt als Nikolaus oder der Schweizer Schwager und der polnische Pfarrer – beide wunderbar von Stefan Merki verkörpert – auftauchen, dann wird der Wellsche Liederabend zur köstlichsten Unterhaltung.

Im Well-Shop sind nun die DVD mit dem kompletten Abend und die CD mit allen Musikstücken zu haben. Bayern 2 kürte die DVD und CD zum KabarettFavorit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s