Fredl Fesl schreibt. Ohne Gaudi is ois nix!

Fredl_Fesl-1Im bayerischen Musikkabarett gehört er zu den ganz Großen. Jetzt ist Fredl Fest unter die Autoren gegangen. Unter dem Titel „Ohne Gaudi is ois nix“ erscheint sein autobiographisches Buch, in dem er Geschichten aus seinem bewegten Leben erzählt – von der Kindheit über Anekdoten aus der Militärzeit über seine diversen Berufswünsche bis hin zu den Anfängen seiner Musik in der Kleinkunstszene des MUH. Unterhaltsam und mit dem typischen Fesl-Humor lässt er die wundersamen Wendungen, die bedeutenden schönen und auch stillen Momente in seinem Leben Revue passieren.

Da ich die Anfänge des Buches, das Entstehen der ersten Geschichten aus nächster Nähe miterleben durfte, freue ich mich jetzt für den Fredl Fesl, dass er endlich sein fertiges Werk in Händen halten kann und natürlich freue ich mich auch über die herzliche Danksagung.

fesl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s