Jubiläum: 1 Jahr Solo-Kabarett

Juhu, ein Jubiläum! Ich feiere das 1. Jahr mit einem Solo-Programm „Ned blöd – für a Frau!“ Am 23. Februar 2019 war die Premiere im Altbau in Irsee und seitdem ist so viel passiert: Genau 30 Mal habe ich solo gespielt, viele schöne Brettl-Abende mit Kolleg*innen kommen dazu. Sehr sorglos bin ich gestartet. Es war aber dann doch recht fordernd und anfangs überfordend, ganz allein zu den Terminen zu reisen, sich zurechtzufinden, Soundcheck machen, allein zwei Stunden Bühnenprogramm zu meistern und schließlich mit (oft ungefragter) Kritik umzugehen. Von waghalsiger Bühnentechnik oder mysteriöser Brotzeit mal ganz abgesehen. Manchmal ist es ganz gut, wenn man sich vorher nicht zu viele Gedanken macht. Wer weiß, ob ich mich sonst getraut hätte!
Jetzt, ein Jahr später, kann ich sagen, dass die Freude überwiegt. Ich finde es super, allein für mein Programm verantwortlich zu sein und herauszufinden, ob meine Texte funktionieren. Ich freue mich, wenn Leuten mögen, was ich erzähle oder wie ich erzähle. Vor allem bin ich erstaunt und dankbar, dass immer so viele Menschen zu meinen Veranstaltungen gekommen sind und hoffe, dass das künftig so bleibt. Natürlich gefällt manchen auch nicht, was ich mache, aber damit kann ich umgehen. Am Anfang müssen wir uns halt erst finden, meine Publikum und ich.

Eigentlich habe ich gar nicht so recht Zeit für einen schönen Rückblick, weil es nämlich momentan richtig rund geht. Aber kurz will ich schon anhalten, mir alle spannenden, schönen, lustigen – ja auch schmerzhaften – Momente vor Augen führen. Und dann geht es munter weiter zu den nächsten Stationen! Auf dass das nächste Jahr genauso toll wird!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s