Hilfe zur Selbsthilfe

logiclaudi
Aufgschnappt

Diese Zeiten sind wirklich nicht leicht. Ich vermisse meine Auftritte und natürlich auch die Gagen… Auf weitere staatliche Hilfe hoffe ich nicht, es wird auch ohne gehen und die ersten Termine kündigen sich glücklicherweise wieder an.
Falls jemand aber den ein oder anderen Euro übrig hätte, um mich zu unterstützen, möchte ich hier auf eine Spenden-Möglichkeit hinweisen: Mein PayPal-Konto freut sich über jede Unterstützung. Das Geld investiere ich in meinen Podcast „Aufgschnappt„, der aktuell in der Sommerpause ist und ab Herbst in die zweite Staffel geht.
Mir macht die Arbeit an meinem Podcast sehr viel Spaß – Geld verdiene ich damit nicht, im Gegenteil, es gibt einige laufende Kosten, zum Beispiel die monatliche Gebühr für die Bereitstellung auf den Online-Portalen, das technische Equipment, Zugtickets, Brotzeit und Getränke für meine fabelhaften Gäste und mich und auch meine Arbeitszeit. Bisher habe ich darüber nicht nachgedacht, in Zeiten ohne Auftrittseinnahmen ändert sich das nun. Ich hoffe, dass sich mein Kontostand ab Herbst wieder erholen wird und ich möchte meinen Podcast auch unbedingt weiterführen. Das wird eh klappen! Eigentlich will ich auch gar nicht um Geld bitten, ich weiß, dass ich das auch alles alleine bewältigen kann. Aber es gibt ja Menschen, die würden ein paar Euro nicht schmerzen … also hier wäre das PayPal-Konto. Vielen Dank

Eine weitere tolle Möglichkeit der Unterstützung, die ich sehr gern bewerbe, ist übrigens der Kauf von meinem Buch „Gerhard Polt und die anderen“. Vor drei Jahren habe ich meine Promotion erfolgreich abgeschlossen. Die Doktorarbeit über Gerhard Polt ist damals in Buch-Form erschienen, das neue Taschenbuch ist nun die leicht lesbare, kulinarische Ausgabe dieser Arbeit: erzählerisch, bebildert und garantiert fußnotenfrei. Das Buch kann man am besten bei Pustet Regensburg bestellen. Wer gern eine Widmung möchte, kann es auch direkt bei mir bestellen. Mail an claudiapichler(a)gmx.de

Achja, die tollste Unterstützung ist natürlich, wenn möglichst viele zu meinen Terminen kommen können… Auf dass die schönen Zeiten bald wieder kommen!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s