Ganz groß im Kleinen Theater

Haar PETRA SCHÖNBERGER
Claudia Pichler, Kleines Theater Haar, 07.08.2020 / Geisler Fotopress/Steffi Adam

Nach genau fünf Monaten durfte ich jetzt mein Solo „Ned blöd … für a Frau!“ wieder spielen, und zwar Open Air im wunderschönen Biergarten des Kleinen Theater in Haar. Große Bühne, schönstes Wetter und sechzig gut gelaunte Gäste: Die Voraussetzungen waren super, meine Aufregung nach der langen Pause trotzdem groß.

Auf der Bühne wandelte sich die Nervosität in Spielfreude. Trotz des großen Abstands zu und zwischen den Zuschauer*innen, hat es einfach Spaß gemacht, wieder auftreten zu können, zu erzählen, zu spielen, ja sogar zu singen. Ich hoffe sehr, dass wir durch diese schwierige Zeit weiterhin gemeinsam marschieren und bin so dankbar, für zupackende und kreative Veranstalter*innen wie Matthias Riedel-Rüppel vom Kleinen Theater in Haar. Vielen Dank für die Einladung!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s