Podcast mit Gerhard Polt und Breiti

Gerhard Polt & Claudia Pichler, Foto: Stephan Rumpf

Eine neue Podcast-Folge von „Aufgschnappt“ ist da! Und es ist eine ganz besondere Folge: Gerhard Polt und die Well-Brüder stehen seit 40 Jahren gemeinsam auf der Bühne. Ein super Anlass für ein Gespräch mit Gerhard Polt. In dieser Folge erzählt er von der Freundschaft zu den Well-Brüdern Michael, Stofferl und Karli sowie zu den Toten Hosen. Aber auch über seine Anfänge spricht Gerhard Polt, über seine Haltung gegenüber Erwartungen und seine Selbstverständlichkeit auf der Bühne. Breiti (Die Toten Hosen) ist der zweite Gast in dieser Feier-Folge. Polt, die Wells und die Toten Hosen verbindet seit Jahren eine gute Freundschaft, die auch musikalisch bestens aufgeht. Das kann man übrigens auch auf der neuen CD bzw. Vinyl „40 Jahre“ von Gerhard Polt und den Well-Brüdern mit Gastauftritten der Toten Hosen hören. Die Platte gibt es ab 25.9. im Handel. Hier kann man CD und limitierte Vinyl-LP vorbestellen: https://jkp.lnk.to/PoltWell40

Aufgschnappt Folge 31 Trachten Aufgschnappt

Im schönen Kloster Benediktbeuern sitzt das Trachteninformationszentrum des Bezirks Oberbayern. Der Leiter, Alexander Karl Wandinger, erzählt in dieser Podcast-Folge über „Trachten“ oder viel mehr über traditionelles Gewand in Bayern und dabei geht es doch schnell um viel mehr, um Kultur, Sprache, Heimat und überhaupts.
  1. Aufgschnappt Folge 31 Trachten
  2. Aufgschnappt Folge 30 im Theater
  3. Aufgschnappt Folge 29 curt München mit Mel
  4. Aufgschnappt Folge 28 Lichtung Verlag
  5. Aufgschnappt Folge 27 mit Gerhard Polt und Breiti

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s