Aufgschnappt: Live aus der Kultur

Wie gehts der Kleinkunst? Tapfer werden Livestreams angeboten, weil „richtige“ Veranstaltungen immer noch in weiter Ferne liegen. Wie genau das abläuft, was alles an Aufwand dahintersteckt und wie sich das für die Künstler:innen anfühlt, das sind die Themen dieser Aufgschnappt-Folge. In Ingolstadt erzählen bei der Mixed-Show „Wer dablost´s“ von und mit Gastgeber Andreas Martin Hofmeir, Musiker und BR-Urgestein Werner Schmidbauer, die Band Zärtlichkeiten mit Freunden, Künstlerbetreuerin Franziska Vogler und Veranstalter Matthias Neuburger. Matthias Riedel-Rüppel ist der Leiter des Kleinen Theaters in München-Haar und berichtet von seinen Mühen und Freuden im letzten Jahr.

Aufgschnappt 38 Hans Kratzer und Sebastian Beck Aufgschnappt in Bayern

Hans Kratzer und Sebastian Beck sind Redakteure der Süddeutschen Zeitung und Bayern-Experten. In ihrer Ausstellung "Zeitlang" im Literaturhaus in München sind Fotos des unbekannten, also echten, unverstellten Bayern zu sehen (Beck), begleitet von wunderbaren Texten (Kratzer). Im Gespräch erzählen die beiden von ihren Reportagen in Bayern, von der Stadt-Land-Kluft, der Schönheit der bairischen Sprache, der Faszination von Altötting, von herrlichen und greißlichen Ansichten, von Klischees, Entwicklungen und bayerischen Typen.
  1. Aufgschnappt 38 Hans Kratzer und Sebastian Beck
  2. Aufgschnappt 37 mit Bernhard Prinz
  3. Aufgschnappt 36 Livestreams und Kleinkunst
  4. Aufgschnappt 35 mit Günther Sigl
  5. Aufgschnappt Folge 34 mit Jessi Strixner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s