Neues Video auf Youtube

In einer Zeit mit sehr wenigen Auftritten gibt es natürlich auch leider nur wenig neues Video-Material. Umso mehr freue ich mich über das Video aus dem Kulturzentrum Trudering. Vor meinem Solo-Termin im Garten am 9.7.21 haben wir im schönen Saal, freilich leider ohne Publikum, ein kleines Vorabvideo aufgezeichnet. Ich habe mir während der Pandemie zwangsläufig neue Beschäftigungen überlegt, natürlich am liebsten typisch bayerische. Die volle Version des Videos gibt es im YouTube-Kanal des Kulturzentrum Trudering.

Hier ein kleiner Ausschnitt:

Live im Juli

Juhu, endlich geht es wieder vermehrt auf die Bühne, genau vor allem auf die Open-Air-Bühne. Ich freu mich und hoffe natürlich auf gutes Wetter! Hier ist die aktuelle Planung. Sei ihr dabei?

Do 8.7., 20 Uhr TrostbergPostsaal Open Air mit Titus Waldenfels (Musik) 
(Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: 16.7.)
Karten erhalten Sie im Vorverkauf im Kulturamt der Stadt Trostberg, 08621 / 801-117, -118, kultur@trostberg.de

Fr 9.7., 19:30 Uhr TruderingKulturzentrum  Open Air (Ersatztermin, Karten behalten ihre Gültigkeit) 

So 18.7., 19:30 Uhr München Stadtteilwoche Sendling Zirkuszelt/ Open-Air-Bühne
(Geteilter Abend mit Eva Karl-Faltermeier) Eintritt frei

„Live im Juli“ weiterlesen

Premiere: „Eine Frau sieht weißblau“

Foto: Catherina Hess

In dieser aktuellen Lage muss man flexibel bleiben: Und so war ich erst überrascht, dann leicht panisch und schließlich hoch erfreut, dass die Premiere von meinem zweiten Solo-Programm „Eine Frau sieht weißblau“ tatsächlich am 19. Mai 2021 in der Black Box im Münchner Gasteig stattfinden konnte. Ein echter Auftritt vor echten Menschen, 70 an der Zahl, veranstaltet von der Volksbühne München. Während die Open-Air-Veranstaltungen erst ein paar Tage später wieder möglich sein sollten, konnte ich also bereits jetzt „indoor“ spielen.

„Premiere: „Eine Frau sieht weißblau““ weiterlesen

Aufgschnappt mit Hans Kratzer und Sebastian Beck

„Zeitlang“ heißt die aktuelle Ausstellung im Literaturhaus in München. Die 70 Fotos stammen von Sebastian Beck, die Texte dazu von Hans Kratzer. Beide sind Redakteure der Süddeutschen Zeitung, beschäftigen sich seit Jahren mit Bayern und sie sind meine Gäste in meinem Podcast. In Folge 38 von Aufgschnappt unterhalten wir uns über die Ausstellung, über Bayern-Klischees, Stadt und Land, Andacht und Altötting, greißlige Landschaften, Zärtlichkeiten im Dialekt, Wirtshäuser und den TSV 1860 München.

Aufgschnappt kann man auf allen gängigen Podcast-Portalen anhören und abonnieren.

„Aufgschnappt mit Hans Kratzer und Sebastian Beck“ weiterlesen

Livestream aus dem Hinterhalt

Es gibt sie, die schönen Erlebnisse in dieser kulturarmen Zeit: Ein Ausflug zum Hinterhalt in Gelting gehört da auf jeden Fall dazu. Am 30. April hatten wir einen zauberhaften Livestream-Abend: „Kabarett & Musik. Claudia Pichler & Titus Waldenfels“. Vielen Dank an Assunta Tammelleo und ihr super Team vom Hinterhalt, die unermüdlich weiter streamen, Kultur ermöglichen und eine tolle Arbeit leisten.

Livestream aus dem Hinterhalt

Vielen Dank an Thomas Herrmann für die schönen Bilder vom Auftritt im Hinterhalt.

Aufgschnappt mit Bernhard Prinz

Sein Markenzeichen ist die Porträt-Karikatur: Der Münchner Künstler Bernhard Prinz bringt am liebsten charismatische Typen zu Papier, zeichnet und überzeichnet, hält mit stets liebevollem, humorvollem Blick Besonderes und Eigenwilliges fest. In seinem Münchner Atelier arbeitet er oft monatelang an großen Wimmelbildern, vom Oktoberfest, London oder historischen Persönlichkeiten. Zu den Karikierten zählen Robbie Williams, Beth Ditto, Karl Lagerfeld, Karl Valentin, Lady Gaga, aber auch unzählige „Normalos“. (Fotos siehe unten!)

„Aufgschnappt mit Bernhard Prinz“ weiterlesen

Aufgschnappt: Live aus der Kultur

Wie gehts der Kleinkunst? Tapfer werden Livestreams angeboten, weil „richtige“ Veranstaltungen immer noch in weiter Ferne liegen. Wie genau das abläuft, was alles an Aufwand dahintersteckt und wie sich das für die Künstler:innen anfühlt, das sind die Themen dieser Aufgschnappt-Folge. In Ingolstadt erzählen bei der Mixed-Show „Wer dablost´s“ von und mit Gastgeber Andreas Martin Hofmeir, Musiker und BR-Urgestein Werner Schmidbauer, die Band Zärtlichkeiten mit Freunden, Künstlerbetreuerin Franziska Vogler und Veranstalter Matthias Neuburger. Matthias Riedel-Rüppel ist der Leiter des Kleinen Theaters in München-Haar und berichtet von seinen Mühen und Freuden im letzten Jahr.

„Aufgschnappt: Live aus der Kultur“ weiterlesen

Lauter starke Frauen bei Bayern 2

Die Bayern 2 RadioSpitzen haben sich lauter Frauen auf ihre Studiobühne eingeladen: Martina Schwarzmann, die Wellküren, Claudia Schlenger, Franziska Wanninger und Claudia Pichler. Zusammen haben sie über diverse Themen gesprochen und sich gegenseitig neues Material aus ihrem aktuellen Repertoire vorgespielt. Aus der vergnüglichen Aufzeichnung ist jeweils ein Teil in den aktuellen Bayern 2 RadioSpitzen zu hören, immer freitags ab 14:05 Uhr und samstags ab 20:05 Uhr und natürlich immer in der Mediathek.