Moosburger Herbstbrettl

Das waren zwei wunderbare Abende im Gasthof Huber in Moosburg. Ich freue mich, dass ich das 1. Moosburger Brettl zusammen mit „Auf d´Saitn“ und „Sauglockenläuten“ gestalten durfte. Herzlichen Dank an Rudi Heinz und den Kulturverein für die Einladung! Vielen Dank an Klaus Löchau / Blende 4 für die tollen Bilder!

Das Brettl fand im Vorfeld schon so viel Anklang in Moosburg, dass aus dem einen ursprünglich geplanten Abend gleich zwei geworden sind (und es hätten sogar noch mehr Karten verkauft werden können). Vor vollem Wirtshaus-Saal also durfte ich pro Abend eine halbe Stunde „Material“ ausprobieren. Das war aufregend, herausfordernd und lehrreich, hat aber vor allem sehr viel Spaß gemacht.

Der sehr schöne Bericht der Moosburger Zeitung:

Moosburg.2018Okt

 

Claudia Pichler solo: Brettl im Herbst

„Ned blöd … für a Frau“ so soll mein erstes abendfüllendes Programm heißen. Los geht es im nächsten Jahr, nämlich mit der Premiere im Altbau in Irsee am 23. Februar. Mit den drei Haxn bin ich jetzt schon eine Weile auf den schönsten bayerischen Kleinkunstbühnen unterwegs. Ein Solo-Programm ist aber eine ganz neue Herausforderung. Damit der Sprung ins kalte Wasser nicht ganz so gach wird, probiere ich schon einiges bei Kurzauftritten im Herbst aus. Hierfür habe ich mir ganz besondere Orte und Gelegenheiten ausgesucht. Auf jeden einzelnen Termin freue ich mich, habe auch ein bisserl Schiß, bin aber sicher, dass das alles eine schöne Gaudi wird!

Di 2.10.18 München, Oide Wiesn, Zur Schönheitskönigin 18 Uhr (Couplets)

Sa 6.10.18 Dorfen, Jakobmayer, Oktoberbrettl

Fr 19. und Sa 20.10.18 Moosburg, Wirtshaus Huber, Herbstbrettl

So 28.10.18 München, Valentin Musäum Turmstüberl 11 Uhr, (kurzer Gastauftritt)

Sa 24.11.18 Puchheim, PUC, 6. Pucheimer Brettl-Nacht

Do 3.1.19 Grafing, Turmstube,Vier in einem Turm, Brettl

Hier geht es zu allen Terminen.