Schlagwort: Claudia Pichler

  • Kloster Benediktbeuern

    Bald haben wir es geschafft, dieses wahnsinnige Jahr. Ich plane munter weiter auch bei absoluter Planungsunsicherheit. Also eigentlich plane ich mein zweites Solo-Programm. Es soll heißen: “Eine Frau sieht weißblau” und es soll im Februar Premiere haben. Was im Februar möglich sein wird, weiß natürlich niemand. Ich möchte allerdings gern gewappnet sein für den Fall […]

  • Ladies first: Claudia Pichler im Portrait

    Im November wird bekanntlich nicht viel passieren. Aber zum Zeitvertreib empfehle ich gern meine Folge unseres Podcasts “Ladies first”. Jede Frau bekommt von Franziska Wanninger und mir dieselben Fragen gestellt. Und natürlich haben wir uns diesen Fragen selbst auch gestellt. Also hier gibt es die Folge zum Hören:

  • Ladies first – Live-Folge

    Franziska Wanninger und ich haben seit Anfang Oktober den Podcast “Ladies first – Komische Frauen im Portrait”. Darin stellen wir jede Woche tolle Frauen aus Kabarett und Comedy vor. Zudem gehen wir in Sonderfolgen der Frage auf den Grund, warum diese vielen, vielen Frauen so wenig sichtbar sind – in TV-Formaten, bei Preisverleihungen und schließlich […]

  • “Ladies first” bei Bayern 2

    Die RadioSpitzen bei Bayern 2 haben über unseren neuen Podcast “Ladies first” berichtet. Wir, also Franziska Wanninger und ich, stellen jede Woche großartige Frauen aus Kabarett und Comedy vor. In Sonderfolgen schauen wir uns genauer an, warum Frauen im komischen Fach immer noch unterrepräsentiert sind. Hier kann man sich den Radio-Beitrag anhören!

  • Auftritt online

    Eigentlich sollte ich am 16.10. in der Stadtbibliothek Moosach mein Solo “Ned blöd … für a Frau” spielen. Eigentlich. Das ist derzeit dort leider nicht möglich, aber wir haben uns eine schöne Alternative überlegt: In einem Video gibt es einige Szene aus meinem Programm zu sehen. Das ist natürlich nur halb so schön wie ein […]

  • Hamburg, meine Perle

    Die Zeiten sind komisch. Ich bange und kämpfe um jeden einzelnen Termin, vieles muss doch ausfallen, aber dann klappt oft das Außergewöhnliche: Am 4. Oktober durfte ich meine Hamburgpremiere im wundervollen Polittbüro spielen! Halleluja! Hamburg mochte ich schon immer sehr gern und deshalb wollte ich hier unbedingt einmal solo spielen. Der Termin war für April […]

  • Grünwald Freitagscomedy

    Auch im Oktober durfte ich bei der Grünwald Freitagscomedy zu Gast sein, es ging um Esoterik beziehungsweise die bayerische Variante davon: das Abbeten. So kann man traditionell Warzen “besprechen” oder Kühe kurieren. Ab 22:45 bin ich dabei, HIER geht es zur Mediathek.

  • Zu Gast im BR – Video

    Letztes Jahr war ich zu Gast in der Sendung “Vereinsheim Schwabing” bei Constanze Lindner – das waren noch Zeiten! Mit Publikum! Jetzt wurde mein Auftritt in der Sendung “Auf Bairisch glacht” wiederholt, was mich natürlich sehr freut.

  • Sommerliche Freuden

    Meine Auftrittsmöglichkeiten sind derzeit spärlich gesät. Umso schöner, wenn ein Abend dann rundum wunderbar verläuft. So erging es mir am Sa 22.8. in Regensburg im Garten des Café Pernsteiner. Auf Einladung des Statt-Theaters durfte ich dort mein Solo spielen. Das Statt-Theater kann in absehbarer Zeit nicht öffnen, es ist ein kleines, gemütliches Keller-Theater, das mit […]

  • Ganz groß im Kleinen Theater

    Nach genau fünf Monaten durfte ich jetzt mein Solo “Ned blöd … für a Frau!” wieder spielen, und zwar Open Air im wunderschönen Biergarten des Kleinen Theater in Haar. Große Bühne, schönstes Wetter und sechzig gut gelaunte Gäste: Die Voraussetzungen waren super, meine Aufregung nach der langen Pause trotzdem groß.