Schlagwort: Kabarett

  • Moosburger Herbstbrettl

    Das waren zwei wunderbare Abende im Gasthof Huber in Moosburg. Ich freue mich, dass ich das 1. Moosburger Brettl zusammen mit “Auf d´Saitn” und “Sauglockenläuten” gestalten durfte. Herzlichen Dank an Rudi Heinz und den Kulturverein für die Einladung! Vielen Dank an Klaus Löchau / Blende 4 für die tollen Bilder! Das Brettl fand im Vorfeld schon […]

  • Claudia Pichler: Termine „Ned blöd… für a Frau“

    Meine Postkarten sind da! Und darauf mein grandioser Tourplan für das erste Halbjahr 2019! Jetzt scheint das alles noch so weit weg zu sein, aber die Zeit verfliegt ja bekanntlich. Jeder einzelne Termin wird für mich eine Herausforderung, eine Gaudi und ein Fest! Hier der Überblick: Sa 23.2.19 Irsee, Altbau PREMIERE! Sa 2.3.19 Bad Aibling, […]

  • Claudia Pichler solo: Brettl im Herbst

    „Ned blöd … für a Frau“ so soll mein erstes abendfüllendes Programm heißen. Los geht es im nächsten Jahr, nämlich mit der Premiere im Altbau in Irsee am 23. Februar. Mit den drei Haxn bin ich jetzt schon eine Weile auf den schönsten bayerischen Kleinkunstbühnen unterwegs. Ein Solo-Programm ist aber eine ganz neue Herausforderung. Damit […]

  • Claudia Pichler bei “Eins zu Eins”

    Am Mittwoch, 20. Juni bin ich zu Gast bei “Eins zu Eins. Der Talk” auf Bayern 2, moderiert von Achim Bogdahn. Um 16:05 Uhr geht es los (Wiederholung um 22:05 Uhr). Wir unterhalten uns über meine Doktorarbeit “Fremdheit bei Gerhard Polt”, über die Zusammenarbeit mit Polt und dem Wellperium, über mein Aufwachsen in München, über […]

  • Dieter-Hildebrandt-Preis 2018

    Am 23. April wurde Andreas Rebers mit dem Dieter-Hildebrandt-Preis 2018 ausgezeichnet. Gerhard Polt übernahm die Laudatio, die Musik servierte das wunderbare Palastquartett Anwanden. Und – welch Ehre! – ich durfte als Moderatorin durch den Abend führen. Das hat mich sehr gefreut! Danke (einmal mehr!!) an Dieter Schnöpf für die Bilder des schönen Abends im Literaturhaus […]

  • Besuch im Karl-Valentin-Haus in Planegg

    Nach meinem Seminar über Karl Valentin im Februar im Haus Buchenried der Volkshochschule München besuchten wir nun das Valentin-Haus in Planegg. Die Valentin-Urenkelin Rosemarie Scheitler-Vielhuber führte unsere kleine Gruppe durch die Räume und erzählte aus ihrer Familiengeschichte. Vielen Dank an Dieter Schnöpf für die schönen Bilder!

  • Die drei Haxn auf dem Tollwood

    Die drei Haxn trauen sich schon wieder nach München: Am 26. Juni spielen wir im Hackerzelt auf dem Tollwood. Dort zeigen wir Ausschnitte aus unserem Programm “Mehr Fleisch!” (natürlich vegetarierfreundlich). Der Eintritt ist frei, alle sind willkommen!

  • O du schönes Polt-Exil!

    Ein ganzer Monat im Zeichen des Polt! Jeden Tag von früh bis spät nur Rudi Löhlein, der Erwin, d´Anni, Nikolausi, Mai Ling und dazu eine Rückblickserwartung in Tschurangrati und das grad im Abfent. Das klingt komisch, ist es aber dann doch nicht. Den Juli durfte ich also im Polt-Exil verbringen. Im schönen Kabarett-Archiv in Mainz, […]

  • Haxn-Termine nach der Sommerpause

    Nach einer schönen Saison verabschieden sich Die drei Haxn in die Sommerpause! Natürlich nicht ohne beste Aussichten auf die heißen Herbst-Termine.

  • Polt & Kabarett: Schön war´s im Haus Buchenried

    Ein poltiges Wochenende liegt hinter mir: “Circus Maximus in Bavaria” – zum zweiten Mal durfte ich im Haus Buchenried der Münchner VHS mein Polt-Seminar halten. Schönes Haus, schöner See, tolle Teilnehmerinnen, toller Gastdozent!