Schlagwort: Kleinkunst

  • Claudia Pichler solo: Brettl im Herbst

    „Ned blöd … für a Frau“ so soll mein erstes abendfüllendes Programm heißen. Los geht es im nächsten Jahr, nämlich mit der Premiere im Altbau in Irsee am 23. Februar. Mit den drei Haxn bin ich jetzt schon eine Weile auf den schönsten bayerischen Kleinkunstbühnen unterwegs. Ein Solo-Programm ist aber eine ganz neue Herausforderung. Damit […]

  • Die drei Haxn auf dem Tollwood

    Die drei Haxn trauen sich schon wieder nach München: Am 26. Juni spielen wir im Hackerzelt auf dem Tollwood. Dort zeigen wir Ausschnitte aus unserem Programm “Mehr Fleisch!” (natürlich vegetarierfreundlich). Der Eintritt ist frei, alle sind willkommen!

  • Haxn-Termine nach der Sommerpause

    Nach einer schönen Saison verabschieden sich Die drei Haxn in die Sommerpause! Natürlich nicht ohne beste Aussichten auf die heißen Herbst-Termine.

  • VHS: Polt-Seminar am Starnberger See

    Seminar Münchner Volkshochschule  Haus Buchenried am Starnberger See Fr 10. – So 12. Juni 2016 Claudia Pichler & Michael Well Circus Maximus in Bavaria Gerhard Polt und das bayerische Kabarett seit den 1970er Jahren Das Bayern der 1970er Jahre ist bestimmt durch die Machteinheit aus Tradition, Kirche, CSU und Bayerischem Rundfunk. In dieser Landschaft entwickelt […]

  • Wellküren im MUH-Interview

  • Die drei Haxn im Altbau in Irsee 8.4.16

    www.diedreihaxn.de

  • Polt-Seminar im VHS-Haus Buchenried

    Vom 10. bis 12. Juni 2016 findet wieder mein Seminar im Haus Buchenried der Volkshochschule statt. “Circus Maximus in Bavaria”. Ein Wochenende lang geht es um die Kleinkunst-Szene in München und Bayern seit den 70er Jahren und im Speziellen um Gerhard Polts Anfänge und seinen Werdegang. Als Gast kommt – wie schon im letzten Jahr […]

  • Pfiadi Fraunhofer Theater!

    Anfang 2014 habe ich zusammen mit Steffi Obermeier die Theaterleitung im Fraunhofer übernommen. Viel haben wir ausprobiert, neue Formate ins Leben gerufen, jungen Künstler*innen eine Bühne geboten und Altbewährtes traditionsbewusst weitergeführt. Jetzt verabschiede ich mich aus dem Fraunhofer Theater. Die Aufgabe ist vielseitig, erfüllend und zeitintensiv – zu sehr, um nebenbei noch angemessen an einer […]

  • Erstes Polt-Seminar für die VHS im Haus Buchenried

    Ein schönes Wochenende liegt geht zu Ende: Vom 20. bis 22. März 2015 durfte ich ein Seminar in Haus Buchenried am Starnberger See leiten. “Circus Maximus in Bavaria – Gerhard Polt und das bayerische Kabarett seit den 1970er Jahren”, so der Titel. In einem Streifzug durch die Geschichte diskutierten interessierte Teilnehmer über die Kleinkunstszenen in […]

  • Theater im Fraunhofer: neue Intendanz!

    Seit 1. April haben wir die Leitung des Fraunhofer Theaters im Münchner Glockenbachviertel übernommen. Stephanie Obermeier, geboren 1983 in München: In den letzten Jahren stand Volksmusik und Musik in aktiver wie passiver Form für mich im Mittelpunkt. Durch verschiedene Projekte als Musikerin konnte ich mir einen guten Überblick und Kontakt zur Szene verschaffen. Umso mehr […]