Aufgschnappt mit dem Lichtung Verlag

In dieser Woche ist Kristina Pöschl bei „Aufgschnappt“ zu Gast. Unser Podcast-Gespräch dreht sich um den Lichtung Verlag, ein sehr schöner unabhängiger Kleinverlag in Ostbayern. Dort passiert noch alles im Haus: Von der Idee oder Manuskripteinsendung, über Lektorat, Grafik und Gestaltung bis zum Vertrieb. So entstehen im Bayerischen Wald wunderbare Erzählungen, Reiseliteratur oder Bände mit Mundart-Lyrik.

Aufgschnappt Folge 34 mit Jessi Strixner Aufgschnappt in Bayern

Aufgschnappt ist zu Besuch in der Werkstatt von Holzbildhauermeisterin Jessi Strixner. Der Papa Rainer Strixner ist auch Holzbildhauer, Restaurator und hat ein Dult-Standl, die Mama Christa Strixner ist in der Gastro tätig und ehemalige Geyerwally-Betreiberin. Von beiden hat sich Jessi das Beste abgeschaut und geht ihren eigenen künstlerischen Weg. Nach vielen Jahren in der Gastro (Fraunhofer, Herzkasperlzelt auf der Oiden Wiesn) lebt sie heute ganz von der Holzbildhauerei und fertigt Skulpturen von Tennissocken, Schlüpfern oder Friesennerzen.
  1. Aufgschnappt Folge 34 mit Jessi Strixner
  2. Aufgschnappt Folge 33 mit Michael Well
  3. Aufgschnappt Folge 32 mit Alma Bayer
  4. Aufgschnappt Folge 31 Trachten
  5. Aufgschnappt Folge 30 im Theater

Aufgschnappt: Podcast-Folge mit Michael Well

Schluss mit lustig! Die Kulturwirtschaft ist ausgeknockt – keine Veranstaltungen, keine Einnahmen, keine rosigen Aussichten. Mit Michael Well (Musiker, Well-Brüder, eh. Biermösl Blosn) spreche ich über die prekäre Situation und unseren neuen Agentur-Alltag, über viele politische Versprechungen und noch mehr Enttäuschungen. Nach den Wohlfühl-Folgen der letzten Wochen machen wir diesmal unserem Ärger Luft. Wir leben für Kultur und leiden unter der aktuellen mangelnden Wertschätzung sehr.

Aufgschnappt kann man bei Spotify oder Apple Podcast hören oder direkt HIER über diesen Link.