Aufgschnappt: Neue Podcast-Folge mit Jessi Strixner

Endlich ist mein bayerischer Podcast „Aufgschnappt“ wieder da! Die Pause in den letzten Wochen hat gut getan, aber jetzt wird es Zeit für neue Gespräche. Mein erster Gast in 2021 ist die Münchner Holzbildhauerin Jessi Strixner. Sie ist mitten in München aufgewachsen, teilt ihre Werkstatt am Glockenbach mit ihrem Papa Rainer Strixner, der ist auch Holzbildhauer, Restaurator und Dult-Standl-Besitzer. Jessis Mama ist leidenschaftlich in der Gastro tätig und betrieb einige Jahre die Geyerwally in München. Von ihren Eltern hat sich Jessi das beste abgeschaut und geht jetzt ihren eigenen Weg. Gestählt durch viele Jahre im Service von der Fraunhofer Gaststätte, dem Mariandl oder im Herzkasperlzelt auf der Oidn Wiesn kann Jessi inzwischen ihren Lebensunterhalt ganz mit ihren Holzarbeiten bestreiten. Nach der Gesellenzeit und der Meisterschule hat sie nach ein bisserl ausprobieren – dabei ist z.B. das Wiesn-Wimmelbuch entstanden mit ihren Illustrationen – in Holz ihr liebstes Material gefunden. Jessi Strixner fertigt Skulpturen von Alltagskleidung an, von Tennissocken, Friesennerz oder Schlüpfern. Sie verleiht den Kleidungsstücken eine ikonische Wirkung. Wie, warum und mit welchem Erfolg, davon erzählt Jessi in der aktuellen Folge von Aufgschnappt. Zufällig tauchte auch Rainer Strixner in der Werkstatt auf, mit ihm haben wir einfach weitergeratscht, über sein Handwerks- und Kunstverständnis, über sein Dult-Standl, über seine Sammelsucht. Ein schöner Einblick in eine wahnsinnig schöne Werkstatt und eine sympathische Familie mitten in München!

„Aufgschnappt: Neue Podcast-Folge mit Jessi Strixner“ weiterlesen

Ladies first: Claudia Pichler im Portrait

Im November wird bekanntlich nicht viel passieren. Aber zum Zeitvertreib empfehle ich gern meine Folge unseres Podcasts „Ladies first“. Jede Frau bekommt von Franziska Wanninger und mir dieselben Fragen gestellt. Und natürlich haben wir uns diesen Fragen selbst auch gestellt. Also hier gibt es die Folge zum Hören:

Ladies first – Live-Folge

Franziska Wanninger und ich haben seit Anfang Oktober den Podcast „Ladies first – Komische Frauen im Portrait“. Darin stellen wir jede Woche tolle Frauen aus Kabarett und Comedy vor. Zudem gehen wir in Sonderfolgen der Frage auf den Grund, warum diese vielen, vielen Frauen so wenig sichtbar sind – in TV-Formaten, bei Preisverleihungen und schließlich auch bei gemischten Abenden. Da tritt nämlich immer noch eine Frau neben drei Männern auf. Manche „gemischte“ Abende kommen auch ganz ohne weibliche Beteiligung aus.

„Ladies first – Live-Folge“ weiterlesen

Aufgschnappt mit Alma Bayer

Sie schreibt Rosenheim-Krimis, und zwar humorvoll, unterhaltsam und spannend: Alma Bayer ist zu Gast in der aktuellen Podcast-Folge von „Aufgschnappt“ und erzählt erfrischend und sympathisch von ihrem neusten Buch „Liebestöter“, vom Schreiben und ihrer oberbayerischen Heimat. Aufgschnappt kann man überall hören, wo es Podcasts gibt!

Aufgschnappt Folge 34 mit Jessi Strixner Aufgschnappt in Bayern

Aufgschnappt ist zu Besuch in der Werkstatt von Holzbildhauermeisterin Jessi Strixner. Der Papa Rainer Strixner ist auch Holzbildhauer, Restaurator und hat ein Dult-Standl, die Mama Christa Strixner ist in der Gastro tätig und ehemalige Geyerwally-Betreiberin. Von beiden hat sich Jessi das Beste abgeschaut und geht ihren eigenen künstlerischen Weg. Nach vielen Jahren in der Gastro (Fraunhofer, Herzkasperlzelt auf der Oiden Wiesn) lebt sie heute ganz von der Holzbildhauerei und fertigt Skulpturen von Tennissocken, Schlüpfern oder Friesennerzen.
  1. Aufgschnappt Folge 34 mit Jessi Strixner
  2. Aufgschnappt Folge 33 mit Michael Well
  3. Aufgschnappt Folge 32 mit Alma Bayer
  4. Aufgschnappt Folge 31 Trachten
  5. Aufgschnappt Folge 30 im Theater

„Ladies first“ bei Bayern 2

Die RadioSpitzen bei Bayern 2 haben über unseren neuen Podcast „Ladies first“ berichtet. Wir, also Franziska Wanninger und ich, stellen jede Woche großartige Frauen aus Kabarett und Comedy vor. In Sonderfolgen schauen wir uns genauer an, warum Frauen im komischen Fach immer noch unterrepräsentiert sind.

Hier kann man sich den Radio-Beitrag anhören!

Claudia Pichler & Franziska Wanninger: Ladies first! Foto: Josepha und Markus

Aufgschnappt mit dem Lichtung Verlag

In dieser Woche ist Kristina Pöschl bei „Aufgschnappt“ zu Gast. Unser Podcast-Gespräch dreht sich um den Lichtung Verlag, ein sehr schöner unabhängiger Kleinverlag in Ostbayern. Dort passiert noch alles im Haus: Von der Idee oder Manuskripteinsendung, über Lektorat, Grafik und Gestaltung bis zum Vertrieb. So entstehen im Bayerischen Wald wunderbare Erzählungen, Reiseliteratur oder Bände mit Mundart-Lyrik.

Aufgschnappt Folge 34 mit Jessi Strixner Aufgschnappt in Bayern

Aufgschnappt ist zu Besuch in der Werkstatt von Holzbildhauermeisterin Jessi Strixner. Der Papa Rainer Strixner ist auch Holzbildhauer, Restaurator und hat ein Dult-Standl, die Mama Christa Strixner ist in der Gastro tätig und ehemalige Geyerwally-Betreiberin. Von beiden hat sich Jessi das Beste abgeschaut und geht ihren eigenen künstlerischen Weg. Nach vielen Jahren in der Gastro (Fraunhofer, Herzkasperlzelt auf der Oiden Wiesn) lebt sie heute ganz von der Holzbildhauerei und fertigt Skulpturen von Tennissocken, Schlüpfern oder Friesennerzen.
  1. Aufgschnappt Folge 34 mit Jessi Strixner
  2. Aufgschnappt Folge 33 mit Michael Well
  3. Aufgschnappt Folge 32 mit Alma Bayer
  4. Aufgschnappt Folge 31 Trachten
  5. Aufgschnappt Folge 30 im Theater

Podcast mit Gerhard Polt und Breiti

Gerhard Polt & Claudia Pichler, Foto: Stephan Rumpf

Eine neue Podcast-Folge von „Aufgschnappt“ ist da! Und es ist eine ganz besondere Folge: Gerhard Polt und die Well-Brüder stehen seit 40 Jahren gemeinsam auf der Bühne. Ein super Anlass für ein Gespräch mit Gerhard Polt. In dieser Folge erzählt er von der Freundschaft zu den Well-Brüdern Michael, Stofferl und Karli sowie zu den Toten Hosen. Aber auch über seine Anfänge spricht Gerhard Polt, über seine Haltung gegenüber Erwartungen und seine Selbstverständlichkeit auf der Bühne. Breiti (Die Toten Hosen) ist der zweite Gast in dieser Feier-Folge. Polt, die Wells und die Toten Hosen verbindet seit Jahren eine gute Freundschaft, die auch musikalisch bestens aufgeht. Das kann man übrigens auch auf der neuen CD bzw. Vinyl „40 Jahre“ von Gerhard Polt und den Well-Brüdern mit Gastauftritten der Toten Hosen hören. Die Platte gibt es ab 25.9. im Handel. Hier kann man CD und limitierte Vinyl-LP vorbestellen: https://jkp.lnk.to/PoltWell40

„Podcast mit Gerhard Polt und Breiti“ weiterlesen

Aufgschnappt ist zurück

Mein bayerischer Podcast geht endlich in die zweite Staffel. Ab jetzt erscheint immer mittwochs eine neue Folge zu einem schönen Thema. Los geht es am 9.9. mit Markus Wasmeier und seinem Freilichtmuseum in Neuhaus am Schliersee. Nach der aktiven Zeit als Ski-Rennläufer hat sich Markus Wasmeier ein Dorf wie vor 300 Jahren aufgebaut. Seit 1996 transferiert er mit einem Team und finanziert durch einen gemeinnützigen Verein Bauernhöfe und andere historische Gebäude in das Museumsdorf. Wir spazieren gemeinsam durch das Dorf, besuchen seine Gebäude und auch die tierischen Bewohner.

Aufgschnappt Folge 34 mit Jessi Strixner Aufgschnappt in Bayern

Aufgschnappt ist zu Besuch in der Werkstatt von Holzbildhauermeisterin Jessi Strixner. Der Papa Rainer Strixner ist auch Holzbildhauer, Restaurator und hat ein Dult-Standl, die Mama Christa Strixner ist in der Gastro tätig und ehemalige Geyerwally-Betreiberin. Von beiden hat sich Jessi das Beste abgeschaut und geht ihren eigenen künstlerischen Weg. Nach vielen Jahren in der Gastro (Fraunhofer, Herzkasperlzelt auf der Oiden Wiesn) lebt sie heute ganz von der Holzbildhauerei und fertigt Skulpturen von Tennissocken, Schlüpfern oder Friesennerzen.
  1. Aufgschnappt Folge 34 mit Jessi Strixner
  2. Aufgschnappt Folge 33 mit Michael Well
  3. Aufgschnappt Folge 32 mit Alma Bayer
  4. Aufgschnappt Folge 31 Trachten
  5. Aufgschnappt Folge 30 im Theater

Aufgschnappt kann man auf allen gängigen Podcast-Portalen anhören und abonnieren, zum Beispiel auf Spotify oder Apple Podcasts. Besucht Aufgschnappt auch gern auf Instagram.