Podcast mit Gerhard Polt und Breiti

Gerhard Polt & Claudia Pichler, Foto: Stephan Rumpf

Eine neue Podcast-Folge von „Aufgschnappt“ ist da! Und es ist eine ganz besondere Folge: Gerhard Polt und die Well-Brüder stehen seit 40 Jahren gemeinsam auf der Bühne. Ein super Anlass für ein Gespräch mit Gerhard Polt. In dieser Folge erzählt er von der Freundschaft zu den Well-Brüdern Michael, Stofferl und Karli sowie zu den Toten Hosen. Aber auch über seine Anfänge spricht Gerhard Polt, über seine Haltung gegenüber Erwartungen und seine Selbstverständlichkeit auf der Bühne. Breiti (Die Toten Hosen) ist der zweite Gast in dieser Feier-Folge. Polt, die Wells und die Toten Hosen verbindet seit Jahren eine gute Freundschaft, die auch musikalisch bestens aufgeht. Das kann man übrigens auch auf der neuen CD bzw. Vinyl „40 Jahre“ von Gerhard Polt und den Well-Brüdern mit Gastauftritten der Toten Hosen hören. Die Platte gibt es ab 25.9. im Handel. Hier kann man CD und limitierte Vinyl-LP vorbestellen: https://jkp.lnk.to/PoltWell40

„Podcast mit Gerhard Polt und Breiti“ weiterlesen

Album: 40 Jahre Gerhard Polt und die Well-Brüder

POLTWELL 40 artwork-440x440Ein Jubiläum steht an: Gerhard Polt und die Well-Brüder machen seit 40 Jahren gemeinsam die Bühnen Bayerns und der Welt unsicher.  Am 25.09.2020 erscheint ein Jubiläumsalbum, das die außergewöhnliche Freundschaft zwischen dem großen Humoristen und dem subversiven Brüder-Trio zelebriert. „Gerhard Polt und die Well-Brüder 40 Jahre“ enthält 13 Stücke des aktuellen Live-Programms sowie einige echte Klassiker. Dabei ist immer klar, woher der Wind weht: Polt bietet feinste Satire in seiner unnachahmlichen Art, die Brüder musizieren wie verrückt und besingen Politisches und Heimatliches. Und, Ehrensache: Bei drei Stücken des Albums durften auch die Toten Hosen nicht fehlen. Die Hosen sind seit Mitte der Achtziger eng mit den bayerischen Anarchos verbandelt, seitdem gab es bereits zahlreiche Zusammenarbeiten, im Studio wie auch bei speziellen gemeinsamen Bühnenprojekten.

Das Jubiläumsalbum „Gerhard Polt und die Well-Brüder 40 Jahre“ erscheint mit 13 Titeln am 25.09.20 als CD-Album und auf 3.000 Stück limitiertes & nummeriertes Doppelvinyl-Album, Download und auf allen Streamingplattformen und ist hier vorzubestellen: https://jkp.lnk.to/PoltWell40 

„Album: 40 Jahre Gerhard Polt und die Well-Brüder“ weiterlesen

Aufgschnappt: Podcast-Folge mit Michael Well

Schluss mit lustig! Die Kulturwirtschaft ist ausgeknockt – keine Veranstaltungen, keine Einnahmen, keine rosigen Aussichten. Mit Michael Well (Musiker, Well-Brüder, eh. Biermösl Blosn) spreche ich über die prekäre Situation und unseren neuen Agentur-Alltag, über viele politische Versprechungen und noch mehr Enttäuschungen. Nach den Wohlfühl-Folgen der letzten Wochen machen wir diesmal unserem Ärger Luft. Wir leben für Kultur und leiden unter der aktuellen mangelnden Wertschätzung sehr.

Aufgschnappt kann man bei Spotify oder Apple Podcast hören oder direkt HIER über diesen Link. 

 

Neue CD der Geschwister Well – A scheene Leich

Endlich ein neues Well-Qualitätsprodukt

Die Geschwister singen und spielen ihr persönliches Repertoire an traditionellen, bairischen Trauer- und Beerdigungsliedern. Gerhard Polt hält die Grabreden. Eine CD für den Herbst. Veröffentlichung am 9. Oktober. Jetzt aber schon zum Vorbestellen im Geschwister-Shop.

A_scheene_Leich_Packshot

Der Tod gehört zum Leben. Und zu einer schönen Leich gehört auch eine schöne Musik.

Der Liederschatz der Familie Well enthält natürlich auch Trauerlieder. Zahlreiche Beerdigungen haben die Geschwister musikalisch begleitet. Jetzt veröffentlichen die Wellküren und Well-Brüder also eine  CD mit 21 wunderbaren Trauerliedern.

Dazu konnten sie ihren Freund Gerhard Polt als Grabredner gewinnen. Und ja, bei aller Ernsthaftigkeit der Thematik, das ist auch wirklich komisch geworden, was der Herr Polt da als Pfarrer oder als Vertreter diverser Vereine über den fiktiven Verstorbenen vorträgt. Und was mich persönlich besonders freut: Der Dahingeschiedene hinterlässt einen Hund namens Haro. So ein Modell kenne ich auch persönlich. Haro ❤

haro

Lesung in Augsburg: Biermösl Blosn – Tokio Kapstadt Hausen

Samstagvormittag, Zeit für einen Ausflug! Endlich waren wir mal wieder in Sachen Buch unterwegs. Im wunderschönen Buchladen Rieger + Kranzfelder in Augsburg stellten wir unser Buch Biermösl Blosn, Tokio Kapstadt Hausen vor.

Tolle Organisation, volles Haus, begeistertes Publikum, alle Bücher verkauft – so solls sein! 🙂 Video: Stofferl Well liest Bob Ross

 

Endlich Fotos für die Well-Brüder!

Well-Brüder (c) Hans-Peter Hösl
Well-Brüder (c) Hans-Peter Hösl

Lange hats gedauert: Jetzt gibt es die Well-Brüder aus´m Biermoos schon eine ganze Weile, aber bisher hatten Stofferl, Michael und Karli Well immer noch kein offizielles Presse-Foto. Die Nachfolge-Formation der Biermösl Blosn war einfach der Meinung, dass es das nicht braucht – und brachte damit so manchen Veranstalter zur Verzweiflung.

Die letzte Vorstellung der Geschwister Well an den Münchner Kammerspielen war dann endlich die passende Gelegenheit. Unser Familien- und natürlich Lieblings-Fotograf Hans-Peter Hösl hat die fotogensten aller Well-Brüder endlich abgelichtet.

 

Polt & Well-Brüder (c) Hans-Peter Hösl
Polt & Well-Brüder (c) Hans-Peter Hösl

Da ließ sich sogar der „Große Bruder“ Gerhard Polt vor die Linse locken. Schließlich tritt er ab und an mit den Well-Brüdern auf, und auch das will anständig beworben sein.

Die Endauswahl zwischen den besten Motiven läuft noch – man darf gespannt sein.

Solange freu ich mich, dass ich mich auch kurz aufs Bild schmuggeln durfte …

 

Well on Tour

Die Well-Brüder beim Gala-Abend in Baden-Baden

Boid dram i vo de Ochsn,
boid dram i vo de Kiah,
boid dram i vom Soizburga Stier,
aber griang dua i ´n nia!