Aufruf für Aufgschnappt

In der aktuellen Folge von meinem bayerischen Podcast „Aufgschnappt“ ist mein Gast Michael Well, Musiker und Top-Manager von Gerhard Polt, den Wellküren, Well-Brüdern u.a. Wir ratschen über die aktuelle Lage der Kultur, aber auch über den Podcast, der sich mit dieser Folge in die Sommerpause verabschiedet.

Im Herbst geht es weiter! Und dafür bitte ich um Unterstützung: Schickt mir gerne Sprachnachrichten für den Podcast „Aufgschnappt“ per WhatsApp an 0163 2426359 oder per Mail an claudia(a)well-musik.de – und zwar rund um das Thema Bayern: Was sollen wir in Aufgschnappt mal besprechen? Was verbindest Du mit Bayern? Welche Klischees nerven Dich? Was magst Du an Bayern? Welche kuriose Tradition kennst Du? Was ist Dein bairisches Lieblingswort? Und was wolltest Du eh schon immer mal loswerden? 

Ich freu mich auf Eure Nachrichten!

HIER GEHT ES ZUR AKTUELLEN FOLGE

Live im Juli

Juhu, endlich geht es wieder vermehrt auf die Bühne, genau vor allem auf die Open-Air-Bühne. Ich freu mich und hoffe natürlich auf gutes Wetter! Hier ist die aktuelle Planung. Sei ihr dabei?

Do 8.7., 20 Uhr TrostbergPostsaal Open Air mit Titus Waldenfels (Musik) 
(Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: 16.7.)
Karten erhalten Sie im Vorverkauf im Kulturamt der Stadt Trostberg, 08621 / 801-117, -118, kultur@trostberg.de

Fr 9.7., 19:30 Uhr TruderingKulturzentrum  Open Air (Ersatztermin, Karten behalten ihre Gültigkeit) 

So 18.7., 19:30 Uhr München Stadtteilwoche Sendling Zirkuszelt/ Open-Air-Bühne
(Geteilter Abend mit Eva Karl-Faltermeier) Eintritt frei

„Live im Juli“ weiterlesen

Premiere: „Eine Frau sieht weißblau“

Foto: Catherina Hess

In dieser aktuellen Lage muss man flexibel bleiben: Und so war ich erst überrascht, dann leicht panisch und schließlich hoch erfreut, dass die Premiere von meinem zweiten Solo-Programm „Eine Frau sieht weißblau“ tatsächlich am 19. Mai 2021 in der Black Box im Münchner Gasteig stattfinden konnte. Ein echter Auftritt vor echten Menschen, 70 an der Zahl, veranstaltet von der Volksbühne München. Während die Open-Air-Veranstaltungen erst ein paar Tage später wieder möglich sein sollten, konnte ich also bereits jetzt „indoor“ spielen.

„Premiere: „Eine Frau sieht weißblau““ weiterlesen

Aufgschnappt mit Hans Kratzer und Sebastian Beck

„Zeitlang“ heißt die aktuelle Ausstellung im Literaturhaus in München. Die 70 Fotos stammen von Sebastian Beck, die Texte dazu von Hans Kratzer. Beide sind Redakteure der Süddeutschen Zeitung, beschäftigen sich seit Jahren mit Bayern und sie sind meine Gäste in meinem Podcast. In Folge 38 von Aufgschnappt unterhalten wir uns über die Ausstellung, über Bayern-Klischees, Stadt und Land, Andacht und Altötting, greißlige Landschaften, Zärtlichkeiten im Dialekt, Wirtshäuser und den TSV 1860 München.

Aufgschnappt kann man auf allen gängigen Podcast-Portalen anhören und abonnieren.

„Aufgschnappt mit Hans Kratzer und Sebastian Beck“ weiterlesen

Livestream aus dem Hinterhalt

Es gibt sie, die schönen Erlebnisse in dieser kulturarmen Zeit: Ein Ausflug zum Hinterhalt in Gelting gehört da auf jeden Fall dazu. Am 30. April hatten wir einen zauberhaften Livestream-Abend: „Kabarett & Musik. Claudia Pichler & Titus Waldenfels“. Vielen Dank an Assunta Tammelleo und ihr super Team vom Hinterhalt, die unermüdlich weiter streamen, Kultur ermöglichen und eine tolle Arbeit leisten.

Livestream aus dem Hinterhalt

Vielen Dank an Thomas Herrmann für die schönen Bilder vom Auftritt im Hinterhalt.

Aufgschnappt mit Bernhard Prinz

Sein Markenzeichen ist die Porträt-Karikatur: Der Münchner Künstler Bernhard Prinz bringt am liebsten charismatische Typen zu Papier, zeichnet und überzeichnet, hält mit stets liebevollem, humorvollem Blick Besonderes und Eigenwilliges fest. In seinem Münchner Atelier arbeitet er oft monatelang an großen Wimmelbildern, vom Oktoberfest, London oder historischen Persönlichkeiten. Zu den Karikierten zählen Robbie Williams, Beth Ditto, Karl Lagerfeld, Karl Valentin, Lady Gaga, aber auch unzählige „Normalos“. (Fotos siehe unten!)

„Aufgschnappt mit Bernhard Prinz“ weiterlesen

Live aus dem Pelkovenschlössl

In München-Moosach steht das schöne Pelkovenschlössl. Und dort fand im Februar ein 12-stündiger Livestream statt, bei dem ich auch einen Kurzauftritt machen konnte. Einen kurzen Ausschnitt vom kurzen Auftritt gibt es auf YouTube zu sehen. Vielen Dank für die tolle Organisation und natürlich die Einladung!
Mal schauen, wann ich wohl das nächste Mal auf einer Bühne stehen darf.

Claudia Pichler im Pelkovenschlössl in Moosach am 27.2.2021

Podcast: Aufgschnappt mit Günther Sigl

Mein Podcast „Aufgschnappt“ versüßt mir diese fade Zeit: In Folge 35 ist Günther Sigl zu Gast. Der Musiker, Texter und Mitbegründer der Spider Murphy Gang steht für bayerischen Rock´n´Roll, ist ein Münchner Original und höchst sympathisch. Wir reden über Hochs und Tiefs der bayerischen Band, über München, Dialekt, die aktuelle Lage und überhaupts.
Ich freu mich über das schöne Gespräch! Günther Sigl ist immer noch fleißig auf der Bühne unterwegs – normalerweise. Der Lockdown bremst auch ihn aus, aber so hat er sich gern ein Stünderl Zeit genommen für diese Podcast-Folge.
Aufgschnappt kann man auf allen gängigen Podcast-Portalen anhören und abonnieren und HIER DIREKT ANHÖREN.

Aufgschnappt 41 Dialekt Aufgschnappt in Bayern

Aufgschnappt meldet sich zurück! Neben Claudia Pichler ist in der neuen Staffel Bernhard Hiergeist mit dabei. Wir sprechen in unserer ersten gemeinsamen Folge über Dialekte in Bayern, Stolz und Scham, Vorteile und Vorurteile. Wir freuen uns über Eure Sprachnachrichten per WhatsApp an: 0163-2426359. Bernhard Hiergeist, freier Journalist aus München und obendrein Niederbayer. Einen Überblick über seine Arbeit gibt es auf https://www.bernhardhiergeist.de Seine Artikel über Comedy und Kabarett auf https://setup-punchline.de Claudia Pichler: Kabarettistin und Autorin aus München: https://claudiapichler.com
  1. Aufgschnappt 41 Dialekt
  2. Aufgschnappt 40 Michael Well
  3. Aufgschnappt 39 Sara Brandhuber
  4. Aufgschnappt 38 Hans Kratzer und Sebastian Beck
  5. Aufgschnappt 37 mit Bernhard Prinz